Datenschutzhinweise

API Summit 2023
Das große Trainingsevent für Web APIs mit Java, .NET und Node.js
19. - 21. Juni in München November 2023 in Berlin

Die Software & Support Media GmbH (nachfolgend „S&S“ genannt) ist Betreiber von der Internetseite www.api-summit.de und nimmt den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. S&S beachtet bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten die Vorgaben des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sowie des Telemediengesetzes (TMG). Die nachfolgende Erklärung gibt Ihnen einen Überblick darüber, wie S&S Datenschutz gewährleistet und welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben werden.
1 AllgemeinesWir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Webseite www.api-summit.de. Der Schutz und die Sicherheit der Daten unserer Kunden und Nutzer sind uns wichtig. Wir haben deshalb unsere Webseite und unsere Geschäftsprozesse so gestaltet, dass möglichst wenig personenbezogene Daten erhoben oder verarbeitet werden. Die folgende Erklärung zum Datenschutz erläutert, welche Informationen wir während Ihres Besuchs auf unserer Webseite erfassen und welche Teile dieser Informationen ggf. auf welche Weise genutzt werden.2 Server-ProtokolldateienDurch den Besuch unserer Webseite speichert unser Webserver, wie jeder andere Webserver, standardisiert Angaben über Ihr Endgerät und den verwendeten Browser in einer Protokolldatei. Diese Daten verarbeiten wir, um Fehler unseres Servers und Missbrauchsversuche analysieren zu können. Im Einzelnen werden hier die IP-Adresse, die spezifische Adresse der bei uns aufgerufenen Seite, ggf. die Seite von der Sie uns erreicht haben (Linkquelle), die übertragene Kennung des Browsers, sowie Systemdatum und –zeit des Seitenaufrufes erfasst. Wir sind nicht in der Lage diese Daten mit einer Person zu verknüpfen, sofern Sie nicht selbst in einem der angebotenen Formulare näheres zu Ihrer Person angeben. Dies ist zum Beispiel der Fall, wenn sie sich für eines unserer Seminare anmelden oder unseren Newsletter abonnieren. Selbst in diesen Fällen speichern wir die Daten in getrennten Systemen und fügen Sie nur ausnahmsweise (Missbrauchsversuch) auf zusammen. Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist unser berechtigtes Interesse.

 

3 Technische Steuerung – Cookies

Auf unserer Seite werden sogenannte „Cookies“ verwendet. Diese vereinfachen und beschleunigen die Steuerung Ihres Besuchs auf unserer Webseite bzw. sind notwendig, um Ihnen die Benutzung unserer Webseite zu ermöglichen. Sollten Sie die Verwendung von Cookies durch unsere Webseite auf Ihrem Computer nicht wünschen, so können Sie in Ihrer Browsereinstellung die Cookies deaktivieren oder die Einstellungen so anpassen, dass Sie bei der Verwendung von Cookies auf einer Webseite darüber informiert werden.

4 Retargeting

Auf unserer Webseite setzen wir Retargeting-Technologie ein. Wir verwenden Retargeting, um Webseiten-Besucher in Nutzergruppen zu kategorisieren. Abhängig von der jeweiligen Nutzergruppe sprechen wir Webseiten-Besucher daraufhin auf anderen Webseiten oder in Apps mit personalisierter Werbung über unsere Produkte und Dienstleistungen an. Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist unser berechtigtes Interesse.

Wir verwenden hierzu folgende Produkte, die uns über Dienstleister bereitgestellt werden:

4.1 „Facebook Custom Audience” / „Facebook Pixel”

„Facebook Custom Audience” und „Facebook Pixel” sind Produkte der Facebook Ireland Ltd., Hanover Reach, 5-7 Hanover Quay, Dublin 2, Irland („Facebook“). Unsere Webseite verwendet ein „Facebook Pixel“ von Facebook, das eine direkte Verbindung zu den Facebook-Servern herstellt. An den Facebook-Server wird so übermittelt, dass Sie unsere Webseite besucht haben. Facebook ordnet diese Information Ihrem persönlichen Facebook-Benutzerkonto zu, sofern Sie über ein solches Konto verfügen und darin eingeloggt sind. Sofern Sie andere Webseiten besuchen, die ebenfalls „Facebook Custom Audience” / „Facebook Pixel” verwenden, werden auch diese Informationen mit Ihrem Benutzerkonto verknüpft. Für uns ist jedoch nicht ersichtlich, welche weiteren Webseiten Sie besuchen. Sollten Sie während des Besuchs unserer Webseite nicht bei Facebook eingeloggt oder kein Facebook-Nutzer sein, findet keine Zuordnung Ihres Webseiten-Besuchs zu einem Facebook-Benutzerkonto statt.

Nähere Informationen zu Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre bei Facebook finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Facebook unter https://www.facebook.com/about/privacy/. Speziell, welche Inhalte und Informationen Sie durch Ihre Nutzung von Facebook geteilt haben, können Sie über das „Aktivitätenprotokoll“-Tool verwalten oder über das „Deine Daten herunterladen“-Tool von Facebook herunterladen.

4.2 „Webseite-Tag für Remarketing” von Twitter

„Webseite-Tag für Remarketing” ist ein Produkt der Twitter International Company, One Cumberland Place, Fenian Street, Dublin 2, D02 AX07, Irland („Twitter“), das eine direkte Verbindung den Twitter-Servern herstellt. An den Twitter-Server wird so übermittelt, dass Sie unsere Webseite besucht haben. Twitter verknüpft diese Information mit einer eindeutigen ID, die auf Ihrem Endgerät in Form eines Cookies gespeichert oder durch Ihr Endgerät bereitgestellt wird („Werbe-ID“ bei Smartphones). Sofern Sie andere Webseiten besuchen, die ebenfalls „Webseite-Tag für Remarketing” verwenden, werden auch diese Informationen mit Ihrer eindeutigen ID verknüpft. Für uns ist jedoch nicht ersichtlich, welche weiteren Webseiten Sie besuchen.

Nähere Informationen zu Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre bei Twitter finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Twitter unter https://twitter.com/personalization.

4.3 „Insight Tag” von LinkedIn

„Insight Tag” ist ein Produkt von LinkedIn Ireland Unlimited Company, Wilton Plaza, Wilton Place, Dublin 2,Irland („LinkedIn“). Unsere Webseite verwendet ein von LinkedIn bereit gestelltes Pixel, das eine direkte Verbindung zu den LinkedIn-Servern herstellt. An den LinkedIn-Server wird so übermittelt, dass Sie unsere Webseite besucht haben. LinkedIn verknüpft diese Information mit einer eindeutigen ID, die auf Ihrem Endgerät in Form eines Cookies gespeichert oder durch Ihr Endgerät bereitgestellt wird („Werbe-ID“ bei Smartphones). bzw. mit Ihrem LinkedIn-Account, sofern Sie in diesen eingeloggt sind. Sofern Sie andere Webseiten besuchen, die ebenfalls „Insight Tag” verwenden, werden auch diese Informationen mit Ihrer eindeutigen ID bzw. mit Ihrem Account verknüpft. Für uns ist jedoch nicht ersichtlich, welche weiteren Webseiten Sie besuchen.
Nähere Informationen zu Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre bei LinkedIn finden Sie in den Datenschutzhinweisen von LinkedIn unter https://www.LinkedIn.com/psettings/.

5 Statistische Auswertung – Tracking

Wir verwenden auf unserer Webseite Tracking-Technologie, um unsere Webseite bemessen, auswerten und unsere Inhalte optimieren. Zum Schutze unserer Nutzer und Partner können wir zudem Betrugs- und Sicherheitsrisiken erkennen sowie abwehren. Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist unser berechtigtes Interesse.

5.1 „Google Analytics“

Wir benutzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Ireland Ltd, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4. Irland („Google“) Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig, deshalb haben wir Google Analytics zusätzlich um den Konfigurationsparameter „anonymizeIp“ erweitert. Ihre IP-Adresse wird durch den Code ausschließlich gekürzt erfasst. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Nutzungsdaten daher anonymisiert. Ein Rückschluss auf Ihre Person ist uns nicht möglich.

Weitere Informationen zu den Nutzungsbedingungen von Google Analytics und den datenschutzrechtlichen Regelungen finden Sie unter:
http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/.

5.2 „Google Universal Analytics“ / „Google Global Site Tag“

Wir benutzen „Google Universal Analytics“/ “Google Global Site Tag“. Wir ermitteln mit beiden Tools Informationen über die Nutzung unserer Angebote über verschiedene Endgeräte hinweg. Hierzu speichern wir auf Ihrem Endgerät eine eindeutige ID.

Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit in den Einstellungen Ihres Google-Kundenkontos widersprochen werden

Weitere Hinweise zu Universal Analytics finden Sie hier: https://support.google.com/analytics/answer/2838718

5.3 „Google Adwords Conversion Tracking”
Wir benutzen „Google Adwords Conversion Tracking”, um die Interaktion mit von uns geschalteten Werbeanzeigen zu erfassen. Hierbei erfahren wir die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf eine unserer Anzeigen geklickt haben und zu einer von uns definierten Seite weitergeleitet wurden. Wir erhalten keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.

5.4 “Facebook Conversion Tracking”

Wir verwenden „Facebook Conversion Tracking”, um zu erfassen wie viele Personen basierend auf unseren Werbeanzeige handeln und welche Facebook-Anzeige zur Conversion geführt hat. Facebook ordnet diese Information Ihrem persönlichen Facebook-Benutzerkonto zu, sofern Sie über ein solches Konto verfügen und darin eingeloggt sind. Sofern Sie andere Webseiten besuchen, die ebenfalls „Facebook Conversion Tracking”, verwenden, werden auch diese Informationen mit Ihrem Benutzerkonto verknüpft. Für uns ist jedoch nicht ersichtlich, welche weiteren Webseiten Sie besuchen. Sollten Sie während des Besuchs unserer Webseite nicht bei Facebook eingeloggt oder kein Facebook-Nutzer sein, findet keine Zuordnung Ihres Webseiten-Besuchs zu einem Facebook-Benutzerkonto statt.

5.5 “Twitter Analytics”

Wir benutzen „Twitter Analytics“, um ebenfalls Ihre Interaktion mit unserer Webseite zu erfassen und Daten hierüber zur Verbesserung unseres Angebots auszuwerten.

6 Newsletter

Auf unserer Webseite können Sie sich für einen unserer Newsletter anmelden. Sofern Sie dem Anmeldeformular Daten über sich bekanntgeben, werden diese nur im Rahmen der dort von Ihnen abgegebenen Einwilligung genutzt. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

7 Drittstaatenübermittlung

Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten nicht in Länder außerhalb des EWR (sog. „Drittländer“), ohne dass entsprechende Schutzmaßnahmen getroffen werden. Dennoch wird in Drittländern kein Datenschutzniveau geboten, das mit dem in der EU identisch wäre. Weder existiert dort der aus der EU bekannte Schutz personenbezogener Daten noch existieren entsprechende Rechte oder Rechtsbehelfe der betroffenen Personen im Hinblick auf ihre personenbezogenen Daten.

Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten nur, wenn

  • Die Kommission für das Drittland oder den Empfänger in diesem Drittland einen sogenannten Angemessenheitsbeschluss gefasst hat;
  • durch den Empfänger Garantien nach Art. 46 DSGVO für den Schutz der personenbezogenen Daten geboten werden (einschließlich etwaiger erforderlicher zusätzlicher Maßnahmen);
  • Sie in die Übermittlung, nachdem wir Sie über die Risiken informiert haben, nach Art. 49 (1) lit. a) DSGVO ausdrücklich eingewilligt haben; oder
  • die Übermittlung erforderlich ist, für die Erfüllung vertraglicher Verpflichtungen zwischen Ihnen und uns

Garantien nach Art. 46 DSGVO können sogenannte Standardvertragsklauseln sowie verbindliche interne Datenschutzvorschriften sein, mit denen die Empfänger versichern, die Daten hinreichend zu schützen und so ein mit der DSGVO vergleichbare Schutzniveau zu gewährleisten. Gerne stellen wir Ihnen auf Anfrage weitere Informationen zur Verfügung.

8 Weitere Auskunft / Kontakt

Sollten Sie weitere Fragen haben, bspw. zu Daten die wir zu Ihrer Person gespeichert haben, nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

Die Software & Support Media GmbH, Schwedlerstr. 8,60314 Frankfurt ist der Verantwortliche im Sinne datenschutzrechtlicher Vorschriften. Kontaktanfragen können Sie via E-Mail an info@sandsmedia.com stellen.

Unser Datenschutzbeauftragter ist die Bitkom Servicegesellschaft mbH, Albrechtstraße 10, 10117 Berlin, Deutschland – Frau Sabrina Brameshuber. Kontaktanfragen können Sie via E-Mail an datenschutz@bitkom-consult.de stellen..

Cookie-Einstellungen anpassen

Version 10/20